Verlustleistung Drehstromleitung

Wir erinnern uns an die Formel für Leistung P = I²R und setzen für R den Leitungswiderstand (Hinweg) ein und bedenken, dass wir auf drei Strängen Verlustleistung haben:

Verlustleistung0001.svg

Auf dem Neutralleiter haben wir bei symmetrischer Belastung keine Verlustleistung, weil da kein Strom fließt.

Hinweis

Die Zielgruppe der Website sind Elektrofachkräfte und elektrotechnisch unterwiesene Personen. Es wird ausdrücklich davon abgeraten, dass Laien an elektrischen Anlagen arbeiten. Die angebotenen Seiten haben lediglich informativen Charakter. Die Bewertung der Information sowie Verantwortung und Haftung obliegen der ausführenden Person. 

Bewerten

Bewertung

Elektriker-Celle bewerten

Wenn Du mit unserem Bildungsportal (elektriker-wissen.de) von Elektriker-Celle zufrieden warst, hinterlasse uns doch eine gute Bewertung bei Google. 

Falls Du mit dem Angebot nicht zufrieden warst oder Anregungen hast, sende uns doch eine E-Mail mit Deiner Kritik oder Verbesserungsvorschlägen:

mail@elektriker-celle.de