Leistungsfaktor berechnen

Nach Tabelle

Wir geben an dieser Stelle eine Kondensatorleistung nach Tabelle vor. Unsere 5,5 kW Maschine soll mit 2,5 kvar kompensiert werden.

Unsere Blindleistung war:

Leistungsfaktor0000.svg

Wir wissen, die Wirkleistung ändert sich nicht. Unsere Wirkleistung war:

Leistungsfaktor0001.svg

Nach der Kompensation behalten wir:

Leistungsfaktor0002.svg

Und wir erinnern uns an das Dreieck und die trigonometrischen Funktionen:

Leistung(Wirk,Blind,Schein).svg

Leistungsfaktor0003.svg

Wir erhalten:

Leistungsfaktor0004.svg

Daraus den Leistungsfaktor:

Leistungsfaktor0005.svg

Nach Vorgabe

Oder wir geben vor, dass wir einen Leistungsfaktor von 0,95 erreichen wollen und welche Kondensatorleistung wir dafür brauchen.

Wir berechnen zuerst die Blindleistung von unserem vorgegebenen Leistungsfaktor von 0,95 und ziehen diese von der Blindleistung des unkompensierten Motors ab:

Leistungsfaktor0006.svg

Leistungsfaktor0007.svg

Hinweis

Die Zielgruppe der Website sind Elektrofachkräfte und elektrotechnisch unterwiesene Personen. Es wird ausdrücklich davon abgeraten, dass Laien an elektrischen Anlagen arbeiten. Die angebotenen Seiten haben lediglich informativen Charakter. Die Bewertung der Information sowie Verantwortung und Haftung obliegen der ausführenden Person. 

Bewerten

Bewertung

Elektriker-Celle bewerten

Wenn Du mit unserem Bildungsportal (elektriker-wissen.de) von Elektriker-Celle zufrieden warst, hinterlasse uns doch eine gute Bewertung bei Google. 

Falls Du mit dem Angebot nicht zufrieden warst oder Anregungen hast, sende uns doch eine E-Mail mit Deiner Kritik oder Verbesserungsvorschlägen:

mail@elektriker-celle.de