Kompensation in Stern- oder Dreieckschaltung

Wir wechseln wieder zurück zu unserem Drehstromasynchronmotor mit 5,5 kW Leistung. Wir hatten die Blindleistung bereits berechnet mit:

KompensationSternDreieck0000.svg

Kompensation-Stern-Dreieck.svg

Für unsere Kompensationskondensatorschaltung gilt:

cos ϕ = 0 (Kondensator) bzw. sin ϕ = 1

KompensationSternDreieck0001.svg

 

Strom der Dreieckschaltung berechnen

KompensationSternDreieck0002.svg

 

Impedanz des Kondensators in Dreieck berechnen:

KompensationSternDreieck0003.svg

 

Impedanz des Kondensators in Stern berechnen:

KompensationSternDreieck0004.svg

 

(Einzel)Kapazität im Dreieck:

KompensationSternDreieck0005.svg

Insgesamt:

KompensationSternDreieck0006.svg

 

(Einzel)Kapazität im Stern:

KompensationSternDreieck0007.svg

Insgesamt:

KompensationSternDreieck0008.svg

 

Wir stellen fest, dass wir üblicherweise in Dreieck kompensieren, denn Kapazitäten wachsen nicht an Bäumen.

 

Wir können die Kapazität auch einfacher und schneller berechnen, indem wir die folgenden zwei Formeln zur dritten zusammenfügen:

KompensationSternDreieck0009.svg

KompensationSternDreieck0010.svg

KompensationSternDreieck0011.svg

 

Mit dieser Formel werden wir zukünftig immer die Kapazität der Kondensatoren berechnen, vorausgesetzt wir wählen diese nicht nach Tabelle aus.

 

Wir entfernen noch schnell den Doppelbruch, damit die Formel handlicher wird:

KompensationSternDreieck0012.svg

 

Wir haben an dieser Stelle die gesamte Blindleitung bei Nennlast kompensiert. In der Praxis macht man das allerdings nicht. Denn weniger Last sorgt für geringere Blindströme und so würde man zum Beispiel bei Leerlauf überkompensieren, was unerwünscht ist.

Es wird entweder ein Zielleistungsfaktor vorgegeben oder eine Tabelle, in der Kondensatorleistung vorgegeben ist.

Hinweis

Die Zielgruppe der Website sind Elektrofachkräfte und elektrotechnisch unterwiesene Personen. Es wird ausdrücklich davon abgeraten, dass Laien an elektrischen Anlagen arbeiten. Die angebotenen Seiten haben lediglich informativen Charakter. Die Bewertung der Information sowie Verantwortung und Haftung obliegen der ausführenden Person. 

Bewerten

Bewertung

Elektriker-Celle bewerten

Wenn Du mit unserem Bildungsportal (elektriker-wissen.de) von Elektriker-Celle zufrieden warst, hinterlasse uns doch eine gute Bewertung bei Google. 

Falls Du mit dem Angebot nicht zufrieden warst oder Anregungen hast, sende uns doch eine E-Mail mit Deiner Kritik oder Verbesserungsvorschlägen:

mail@elektriker-celle.de