Symbole

Zu den Symbolen kommen wir über den SIMATIC Manager unter S7-Programm(1) > Symbole. Wenn wir wissen, dass wir einen Taster mit Namen "S0" an unseren Eingang E0.0 anschließen und A0.0 mit einem Schütz "Q1" verbunden wird, können wir entsprechende Symbole anlegen, die dann im Programm erscheinen.

 

Wir öffnen unser Programm in OB1 erneut und sehen, dass "Mindestens eine neue Symbolzuordnung gefunden." worden ist. Unsere Logikverknüpfungen sind ab sofort verständlich beschriftet und wir können die Symbole auch bei neuen Verknüpfungen direkt verwenden.

 

Dazu legen wir uns ein weiteres Netzwerk an mit einer UND-Verknüpfung und können bei Ein- und Ausgängen jetzt auch unsere angelegten Symbole S0, S1 und Q1 aus einer Tabelle auswählen und verwenden.

 

Wir haben jetzt das Netzwerk 3 identisch mit Netzwerk 1, was natürlich keinen Sinn ergibt, aber wir sehen, wenn wir fertige Netzwerke haben und erstellen nachträglich Symbole, werden diese entsprechend zugeordnet. Und andersherum, beim Neuerstellen, können wir die Symbole natürlich auch direkt verwenden.

Hinweis

Die Zielgruppe der Website sind Elektrofachkräfte und elektrotechnisch unterwiesene Personen. Es wird ausdrücklich davon abgeraten, dass Laien an elektrischen Anlagen arbeiten. Die angebotenen Seiten haben lediglich informativen Charakter. Die Bewertung der Information sowie Verantwortung und Haftung obliegen der ausführenden Person. 

Bewerten

Bewertung

Elektriker-Celle bewerten

Wenn Du mit unserem Bildungsportal (elektriker-wissen.de) von Elektriker-Celle zufrieden warst, hinterlasse uns doch eine gute Bewertung bei Google. 

Falls Du mit dem Angebot nicht zufrieden warst oder Anregungen hast, sende uns doch eine E-Mail mit Deiner Kritik oder Verbesserungsvorschlägen:

mail@elektriker-celle.de