Lackierkammer

Funktionsbeschreibung

In einer Kammer werden auf einer Plattform Spielzeuge platziert, die während eines Absenkvorganges lackiert werden.

Mit Betätigen des Tasters S1 wird der Vorgang gestartet. Der Lackiertisch senkt sich daraufhin ab. Währenddessen passiert der Lackiertisch Taster S3, woraufhin das Ventil Y1 geöffnet wird und Lack auf das Objekt sprüht, während dieses weiter abgesenkt wird. Nachdem der Lackiertisch an S2 anschlägt, wird sowohl der Absenkvorgang als auch das Lackieren beendet. Ein erneutes Betätigen des Tasters S1 bewirkt das Anheben des Lackiertisches bis dieser an S4 anschlägt.

01Aufgabe_Lackier-Kammer.svg

Lösung

Hinweis

Die Zielgruppe der Website sind Elektrofachkräfte und elektrotechnisch unterwiesene Personen. Es wird ausdrücklich davon abgeraten, dass Laien an elektrischen Anlagen arbeiten. Die angebotenen Seiten haben lediglich informativen Charakter. Die Bewertung der Information sowie Verantwortung und Haftung obliegen der ausführenden Person. 

Bewerten

Bewertung

Elektriker-Celle bewerten

Wenn Du mit unserem Bildungsportal (elektriker-wissen.de) von Elektriker-Celle zufrieden warst, hinterlasse uns doch eine gute Bewertung bei Google. 

Falls Du mit dem Angebot nicht zufrieden warst oder Anregungen hast, sende uns doch eine E-Mail mit Deiner Kritik oder Verbesserungsvorschlägen:

mail@elektriker-celle.de